Ignatius Mädesüss

Half-Elf Barde

Description:

Ich bin hier um einen Epos zu schaffen.

Bio:

Aufgewachsen im schönen Aglarond in auf einem berühmten Weingut nahe Veltalar, entdeckte Ignatius früh sein Interesse für die Musik.
Diese Leidenschaft muss ihm von der Elfe Sandrine, seiner Mutter, in die Wiege gelegt worden sein, auch wenn diese sich immer wieder gegen ihre elfische Herkunft stellt und das “menschliche” Leben in vollen Zügen genießt.
Aus diesem Grund wundert es nicht, dass sie und Ignatius Vater seine Passion nur müde belächeln.

Sein Weg war steinig trotz guter Herkunft und Bedeutung seines Namens.

Die Welt kann gespannt sein, was dieser junge und talentierte Halb-Elf der Welt bringen wird.

Und erneut scheint es so, als wollte die Welt Ignatius einen bösen Scherz spielen. Auf mysteriöse Weise scheinen die Reben auf dem Weingut seiner Eltern nicht mehr zu tragen und sein Vater ist schwer erkrankt.
Doch nicht genug ein ehemaliger aus Ignatius Bardenkollege (Ander Lichtwald) nutzt seinen Namen und scheint zu einer lokalen Berühmtheit geworden zu sein.

Der Grund dafür ist Ignatius immer noch mehr als schleierhaft, auch wenn scheinbar ein gemeinsamer “Vertrauter” seine Finger im Spiel hat.

Ignatius Mädesüss

Team Leeky FeierYeti reinhard_dielmann